Freitag, 9. August 2013

Buchrezension - Lying Game - und raus bist du, Sara Shepard

Buchrezension Lying Game - und raus bist du von Sara Shepard, erschienen im cbt Verlag

Lying Game - und raus bist du ist der erste Band der Lying Game Trilogie und ist mega spannend, denn das Buch wird aus der Sicht eines Geistes erzählt!
Eines Tages entdeckt die 17 - jährige Emma Paxton auf Facebook ihre Zwillingsschwester Sutton. Damit hatte sie nicht gerechnet, da Emma ein Pflegekind ist und von Jahr zu Jahr immer wieder umzieht. Sutton dagegen führt ein glamouröses Luxus leben bei einer reichen Familie.Was sie allerdings nicht weiß: Sutton ist tot! Ihr Geist jedoch begleitet Emma auf Schritt und Tritt. Sie ahnt jedoch nichts davon und vereinbart so ein Treffen mit ihrer Schwester. Aber wer hat Emma da geantwortet? Das fragt sich ihre tote Schwester Sutton und deshalb begleitet sie Emma auch zu dem Treffen. Und plötzlich übernimmt Emma Suttons Leben inkulsive iPhone, Luxusvilla, falschen Freundinnen und "Langzeit Fest Freund" Garett, da niemand weiß, dass ihre Schwester tot ist! Das tut sie allerdings nur, weil sie eine geheimnisvolle Nachricht von einem Unbekannten bekommen hat, in der steht: "Spiel weiter mit, sonst bist du als nächstes dran! Also bleibt Emma nichts anderes übrig und das Chaos ist perfekt, als sich Emma dann auch noch verliebt!
Ein tolles Buch von der "Pretty little Liars" Autorin Sara Shepard! Sehr spannend und aufwühlend erzählt, weil man zwischendurch immer wieder vergisst, dass ein Geist die Geschichte erzählt!

Wir würden dem Buch 8 von 10 Punkten geben! 
Bis zur nächsten Rezi! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen