Samstag, 26. Oktober 2013

"Frau Ella" Filmreview

Hier die Review zum deutschen Film "Frau Ella":

Darum geht’s:
Sascha (Matthias Schweighöfer) hat ganz plötzlich erfahren, dass seine Freundin Lina (Anna Bederke) schwanger ist. Was jetzt? Er wollte nie ein Kind haben ! Aus lauter Frust baut der Taxifahrer einen Autounfall. Er wacht in einem Krankenhaus wieder auf und die Krankenschwester erklärt ihm, dass er fast sein Augenlicht verloren hätte. Frustriert bemerkt Sascha auch noch seine Mitbewohnerin. Die alte Ella Freitag (Ruth Maria Kubitschek) liegt wegen eines Rohrbruchs mit Sascha auf einem Zimmer. Erst ist er ziemlich genervt , mit der Zeit jedoch wächst Frau Ella (so nennt Sascha sie) ihm ans Herz . Als sie dann eine lebensgefährliche Operation machen soll, zögert Sascha nicht lange. Er nimmt sie mit zu sich nach Hause, wo er mit Mitbewohner Klaus (August Diehl) zusammen lebt. Als die beiden dann herausfinden, dass Frau Ella eine alte Liebe hat , die in Frankreich lebt, schnappt Sascha sie sich und fährt mit den beiden kurzerhand nach Paris. Frau Ella will Sascha aber gleichzeitig zeigen, wie wichtig Lina ist. Und Klaus sucht nach seiner ganz großen Liebe. Ob das gut geht?

Unsere Meinug:
Ein super süßer Film, der ans Herz geht!
Wir mussten die ganze Zeit gebannt auf die Leinwand starren, um ja nichts zu verpassen :). An einer Stelle (wir verraten nicht welche!) waren wir echt den Tränen nahe, so berührt hat uns dieser Film ! Ruth Maria Kubitschek ist zwar schon 82 Jahre alt, aber sie ist eine geniale Schauspielerin, genauso der werte Herr Schweighöfer ;) . Alle Schauspieler waren perfekt für ihre Rollen. Aber natürlich ist dieser Film nicht nur traurig. Nein, ganz im Gegenteil! Wusstet ihr, dass Döner eine echte Delikatesse ist!? :) Ganz toll fanden wir beide auch die Kulisse des Films. Paris ist einfach wunderschön. So rustikal :) Hach...das hat Sehnsucht in uns geweckt !

Fazit:
Super schöner Film, bei dem es sich lohnt ihn anzusehen!

                              ●●●●●●●●○○
                                    8 von 10 Punkten

Hier der Link zur Homepage:http://wwws.warnerbros.de/frauella/


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen